RTL News>News>

Europaparlament bestätigt neue EU-Kommission, von der Leyen kann loslegen

Von der Leyen kann loslegen

Europaparlament bestätigt neue EU-Kommission

27.11.2019, Frankreich, Straßburg: Die designierte Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen (CDU), Mitglied der Fraktion EVP, hält vor der Abstimmung über ihre Kommission eine Rede vor dem Europäischen Parlament. Foto: Philipp vo
Sitzung Europäisches Parlament - Wahl EU-Kommission
htf, dpa, Philipp von Ditfurth

Bestätigung kam wenig überraschend

Ursula von der Leyen ist neue EU-Kommissionschefin: Das Europäische Parlament stimmte in Straßburg mit großer Mehrheit für die 61-Jährige. Die Deutsche ist damit die erste Frau an der Spitze der mächtigen Brüsseler Behörde.

Am 1. Dezember geht's los

Ebenso hat das Parlament auch das Team um von der Leyen bestätigt. Den Klimaschutz sowie die Digitalisierung bezeichnete von der Leyen als die größten Herausforderungen. Von der Leyen folgt auf den Luxemburger Jean-Claude Juncker, den sie als "großen Europäer" würdigte. Juncker war auch einer der Ersten, die ihr gratuliert haben.

Die Kommission soll nun am 1. Dezember ihre Aufgaben aufnehmen. Die EU-Kommission legt Gesetze vor und überwacht die Einhaltung des gemeinsamen europäischen Rechts.

Die Arbeit für das neue Team beginnt einen Monat später als geplant. Das Parlament hatte drei Kommissare abgelehnt und damit für eine Verzögerung gesorgt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattformtwitter, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.