Bayer vs. Inter zum Auftakt

Startschuss für das Europa-League-Finalturnier

10. August 2020 - 17:41 Uhr

Europa League: Bayer Leverkusen fordert Inter Mailand

Am Montagabend fällt der Startschuss für das Finalturnier der Europa League in Nordrhein-Westfalen. Einzig verbliebener deutscher Vertreter im Wettbewerb ist Bayer Leverkusen. Das Team von Trainer Peter Bosz trifft in Düsseldorf auf den italienischen Vizemeister Inter Mailand. RTL überträgt das Spiel live und exklusiv im Free-TV (ab 20.15 Uhr).

RTL-Experte Freund: "Leverkusen hat gute Chancen"

Die RTL Sportbude mit dem Live-Countdown zum Finalturnier

Coronabedingt wird die Europa League in diesem Jahr als Blitzturnier in den vier Stadien in Gelsenkirchen, Duisburg, Düsseldorf und Köln (Finale) ausgespielt. Alle Partien vom Viertelfinale an werden in nur einem Duell ohne Rückspiel entschieden. Im zweiten Spiel am Montag (21.00 Uhr) treffen Manchester United und der FC Kopenhagen in Köln aufeinander.

Am Dienstag steigen die weiteren Viertelfinal-Duelle zwischen Schachtjor Donezk und FC Basel (Gelsenkirchen) sowie FC Sevilla und den Wolverhampton Wanderers in Duisburg.

In unserer RTL-Webshow "Sportbude" stimmen wir Sie am Montab ab 19 Uhr auf die EL-Kracher ein. 

Audio Now Podcast "Baypod": Hier reinhören

Leverkusen-Coach Bosz: "Fürchte keinen Gegner"

Bayer-Coach Bosz ist davon überzeugt, dass sein Team auch Inter Mailand ärgern kann "Ich fürchte keinen Gegner", sagte der 56-Jährige vor der Partie am Montag (21.00 Uhr/DAZN und RTL): "Aber wir haben Respekt vorm Gegner. Wir wissen, dass Inter eine gute Mannschaft hat. Aber auch so eine Mannschaft können wir brechen. Wir müssen es selber sehr gut machen und dürfen uns nicht so viele Fehler leisten."

Amiri stößt nach Corona-Quarantäne zurück

Auch die  Gelbsperre für Mittelfeldmann Charles Aranguiz nimmt der Holländer gelassen: "Wir werden da einen anderen Spieler hinstellen und immer noch mit elf Spieler auflaufen. Wir haben in der Vergangenheit gezeigt, dass wir Spieler gut ersetzen können." Eine Option könnte Nadiem Amiri sein, der Nationalspieler ist nach seiner Corona-Quarantäne wieder zur Mannschaft gestoßen.

Hier geht es zu den Ergebnissen der Europa League. 

Video: Hier entsteht der RTL-Beach-Club