Rom im doppelten Glück, Tiefschlag für Arsenal

Viertelfinale in der Europa League mit acht Toren - und einem Flitzer!

08.04.2021, Spanien, Granada: Fußball: Europa League, K.o.-Runde, Viertelfinale, Hinspiele, FC Granada - Manchester United, Los Carmenes-Stadion. Ein Flitzer läuft auf dem Spielfeld Spiels. (Wiederholung mit verändertem Bildausschnitt) Foto: Fermin R
Flitzer beim Duell FC Granada - Manchester United
VG flm kay, dpa, Fermin Rodriguez

Flitzer-Alarm bei Manchester Uniteds Spiel

Wie kam der denn hier her? Beim Europa-League-Spiel von Manchester United gegen Granada rannte plötzlich ein Nackter über das Spielfeld. Ohne Maske. Und ohne Hose. Dabei waren aufgrund der Coronapandemie im Stadion des FC Granada eigentlich keine Zuschauer zugelassen. In Minute sechs rannte der Mann quer übers Spielfeld, er konnte sich noch auf den Rasen schmeißen, bis vier Polizisten eingriffen und ihn abführten.

FC Granada – Manchester United 0:2

United zeigte sich von dem Nackedei jedoch unbeeindruckt. Der Ex-Sieger hat gute Chancen, ins Halbfinale einzuziehen. Der englische Fußball-Rekordmeister gewann das Viertelfinal-Hinspiel beim FC Granada mit 2:0 (1:0). Marcus Rashford schloss in der 31. Minute einen Konter nach perfekter Ballannahme zum Führungstor ab, Bruno Fernandes (90.) erhöhte kurz vor Schluss per Foulelfmeter.

Ajax Amsterdam – AS Rom 1:2

Foto Fabio Rossi/AS Roma/LaPresse.08/04/2021 Amsterdam (NLD).Sport Calcio.Ajax-Roma.Quarti di finale, gara di andata - Europa League 2020/2021 - Johan Cruijff Arena.Nella foto: Lorenzo Pellegrini festeggia il suo goal 1-1..Photo Fabio Rossi/AS Roma/L
Rom jubelt in Amsterdam
Fabio Rossi/AS Roma, LaPresse

Dem niederländischen Spitzenreiter Ajax Amsterdam droht nach dem 1:2 (1:0) daheim gegen AS Rom hingegen das Aus. Nach der Führung durch den Ex-Bremer Davy Klaassen (39.) scheiterte Dusan Tadic mit einem schwach geschossenen Foulelfmeter an Torwart Pau López (53.). Auf der anderen Seite ließ Kjell Scherpen einen harmlosen Freistoß von Lorenzo Pellegrini zum Ausgleich ins Tor rutschen (57.). Roger Ibanez (87.) traf dann sogar zum Sieg für die Römer, die im Halbfinale potenzieller Gegner von Manchester United wären.

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

FC Arsenal – Slavia Prag 1:1

 Arsenal v Slavia Praha - UEFA Europa League - Quarter Final - First Leg - Emirates Stadium Arsenal s Dani Ceballos left and Slavia Praha s Jan Boril battle for the ball during the UEFA Europa League match at Emirates Stadium, London. Picture date: T
Drei ihrer letzten vier Heimspiele verlor Arsenal
www.imago-images.de, imago images/PA Images, John Walton via www.imago-images.de

Liga-Rivale FC Arsenal mit Bernd Leno im Tor kam daheim dagegen nur zu einem 1:1 (0:0) gegen Slavia Prag. Alexandre Lacazette schlenzte zunächst allein vor dem Tor den Ball an die Latte (62.), Nicolas Pepé machte es in der 86. Minute besser für die Londoner. Doch nachdem Leno erst noch den Ausgleich verhindern konnte, war er in der Nachspielzeit gegen Tomas Holes (90.+4) machtlos.

Dinamo Zagreb – FC Villarreal 0:1

Der FC Villarreal darf dagegen nach dem 1:0 (1:0) bei Dinamo Zagreb auf das Erreichen des Halbfinales hoffen. Gerard Moreno (44.) verwandelte einen Handelfmeter zum einzigen Treffer. Die Rückspiele finden am kommenden Donnerstag statt.

RTL.de/dpa