Europa-Center wird 55 Jahre alt: Feier erst im Spätsommer

Das Europa-Center auf dem Breitscheidplatz am Kurfürstendamm. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
© deutsche presse agentur

31. März 2020 - 18:01 Uhr

Das Europa-Center am Berliner Breitscheidplatz feiert am 2. April sein 55-jähriges Bestehen. Wegen der Corona-Krise wird eine entsprechende Party jedoch in den August verlegt, wie das Einkaufscenter im Stadtteil Charlottenburg am Dienstag mitteilte. Geplant sind demnach ein Bühnenprogramm und ein Weltrekord-Versuch. Dabei sollen sich möglichst viele Kinder in dem Gebäude versammeln, die am 2. April Geburtstag haben. Ein genauer Termin für die Feier steht aber noch nicht fest. Das Europa-Center mit dem weit sichtbaren Mercedes-Stern auf dem Dach wurde 1965 eröffnet und gilt neben der Gedächtniiskirche als ein Wahrzeichen im Westteil Berlins. Heute befinden sich in dem traditionellen Einkaufszentrum eigenen Angaben nach knapp 80 Restaurants und Geschäfte.

Quelle: DPA