60-Millionen-Gewinn geht nach Deutschland

Niedersachse gewinnt Rekord-Eurojackpot

Eurojackpot
© dpa, Caroline Seidel

21. November 2020 - 10:58 Uhr

Rekord-Gewinn geht nach Deutschland

Für einen noch anonymen Spielteilnehmer aus dem Landkreis Diepholz ist wohl der größte Traum in Erfüllung gegangen: Dank der Gewinnzahlen 18-20-34-49-50 sowie der beiden Eurozahlen 7 und 8 hat er europaweit als einziger einen Volltreffer in der Gewinnklasse 1 von Europas Millionenlotterie Eurojackpot erzielt. Mit 61.083.832,10 Euro erhält der Spielteilnehmer die höchste Gewinnsumme, die jemals in einer Lotterie in Niedersachsen erzielt wurde.

Weiterer Glückspilz in Niedersachsen

Auch in der Gewinnklasse 2 von Eurojackpot darf sich ein niedersächsischer Spielteilnehmer über einen Hochgewinn freuen: Mit fünf richtigen Gewinnzahlen und einer korrekten Eurozahl erzielte dieser einen Gewinn in Höhe von 826.136,50 Euro. 

Zuletzt war der Eurojackpot am 16. Oktober getroffen worden. An dem Tag gingen rund 58,8 Millionen Euro in die Slowakei. Der letzte deutsche Jackpotgewinner stammt aus dem Sommer. Am 7. August teilten sich ein Baden-Württemberger und ein Spanier den Jackpot und kassierten für ihre Glückstipps jeweils 38,1 Millionen Euro.