Eurofighter abgestürzt - Pilot tot

12. Februar 2016 - 14:44 Uhr

Ein Eurofighter-Kampfflugzeug ist auf einem Luftwaffenstützpunkt in Südspanien abgestürzt. Wie das spanische Verteidigungsministerium mitteilte, kam der aus Saudi-Arabien stammende Co-Pilot ums Leben.

Der spanische Pilot konnte sich bei dem Unglück auf dem Stützpunkt von Morón de la Frontera mit dem Schleudersitz retten.

Die Maschine war unmittelbar nach dem Start zu einem Trainingsflug auf die Erde gestürzt. Der Co-Pilot, ein Oberstleutnant der saudischen Luftwaffe, war zur Ausbildung in Spanien. Die Ursache des Absturzes ist noch nicht bekannt.