Essen: Kurz vor Weihnachten sagt Jens Spahn 'Ja' zu seinem Lebenspartner

Jens Spahn und Daniel Funke haben geheiratet (Bild: Archiv)
© imago/Agentur Baganz, imago stock&people

24. Dezember 2017 - 11:49 Uhr

Hochzeit im engsten Kreis

Der aufstrebende konservative CDU-Politiker Jens Spahn (37) hat laut Informationen der 'Bild' seinen Lebenspartner, den Journalisten Daniel Funke (36), geheiratet. Die Hochzeit soll schon zwei Tage vor Heiligabend, am 22. Dezember, in Essen stattgefunden haben. Die beiden gaben sich das Ja-Wort im engsten Familien- und Bekanntenkreis. Das Paar wurde vom Essener Oberbürgermeister Thomas Kufen getraut, der wie Spahn Mitglied der CDU ist.

Spahn auf Konfrontationskurs mit Merkel

Spahn schaffte es in der letzten Zeit öfter in die Schlagzeilen, in dem er öffentlich Stellung gegen Positionen der Bundeskanzlerin und seiner Parteichefin Angela Merkel bezog, vor allem beim Thema Einwanderung. Auch machte er sich zuletzt für eine Minderheitsregierung der CDU stark, was Merkel ablehnt. Zurzeit ist Spahn Staatssekretär im Finanzministerium.