Besser als gedacht?

ESC 2019: „S!sters"-Auftritt sorgt im Netz für gespaltene Meinungen

© AFP/Getty Images, JACK GUEZ

20. Mai 2019 - 14:16 Uhr

"S!sters" singen ihren Song "Sister" beim ESC 2019

Die "S!sters" haben mit ihrem Auftritt beim ESC 2019 Girlpower bewiesen. Nach Malta, Albanien und Tschechien traten Laura Spinelli (26) und Carlotta Trumann (19) schon als vierter Act des Musikwettbewerbs auf. Für die Performance ihres Songs "Sister" ernteten die Sängerinnen in Tel Aviv viel Jubel und Applaus.

Doch wie sieht es bei den Zuschauern vor dem TV aus? Schaut man sich die Netz-Reaktionen zum "S!sters"-Auftritt an, wird klar: die Meinungen gehen weit auseinander.

Hier in den Auftritt der "S!sters" reinhören

Viele Zuschauer sind positiv überrascht

Anscheinend haben sich Einige von den Prognosen der Buchmacher verunsichern lassen und dann festgestellt: Der "S!sters"-Auftritt kann sich sehen lassen!

Im Video: So schnitt Deutschland beim ESC ab

Mit Michael Wendler zum ESC 2020?

Nicht alle Zuschauer begeistert von "S!sters"