RTL News>News>

Erster Notdienst für Haustiere in Hongkong

Hilfe rund um die Uhr

Erster Notdienst für Haustiere in Hongkong

Rund um die Uhr für die Haustiere im Einsatz Tiernothilfe in Hongkong
01:38 min
Tiernothilfe in Hongkong
Rund um die Uhr für die Haustiere im Einsatz

30 weitere Videos

Die Mission: Erste Hilfe bei Haustieren leisten

Ein ehemaliger Rettungsschwimmer hat eine neue Mission: Erste Hilfe bei Tieren leisten. Wong Kam-cheong arbeitet in Hongkong als Tierrettungssanitäter. Der „Hong Kong Pet Club“ ist die erste und einzige Nothilfe in der Region; außerhalb der normalen Öffnungszeiten gibt es dort keinen anderen Tiernotdienst. Dabei haben manche Besitzer diese Hilfe bitter nötig, wie das Video zeigt.

von Gizem Schumann

Spezielle Ausrüstung im Krankenwagen für Haustiere

Die spezielle Ausrüstung steht bereit: professionelle medizinische Geräte, eine Trage und sogar eine Sauerstoffbox. Der Krankenwagen für Haustiere ist rund um die Uhr im Einsatz. „Unser ganzes Team will Leben retten, Katzen und Hunden helfen, Tieren helfen. Das ist für uns selbstverständlich. Jeden Tag wissen wir, was wir tun und was unsere Mission ist“, so Wong Kam-cheong.

Der 41-Jährige gehört zu den ersten im Team. Er weiß, wie es ist, sich als Besitzer alleine zu fühlen: Die Hinterbeine seiner Katze waren plötzlich mitten in der Nacht gelähmt; es gab damals keinen Tiernotdienst. Am nächsten Tag kam jede Hilfe zu spät - seine geliebte Katze musste eingeschläfert werden. Damit nicht andere Haustierbesitzer dasselbe durchmachen müssen, gibt es jetzt die Retter in Not.

Zertifizierte Sanitäter für Haustiere unterwegs

Früher waren die Rettungssanitäter nur nachts im Einsatz. Mittlerweile sind die Helfer auch tagsüber unterwegs. In jedem Wagen sitzt ein zertifizierter Sanitäter für Haustiere. Mitglieder des Haustierclubs zahlen umgerechnet etwa fünf Euro monatlich und können den Service nutzen. Nichtmitglieder können mit bis zu 100 Euro rechnen. Es gibt viele Fälle zu Hause oder aber auch Routinefahrten zum Tierarzt.

Es ist unmöglich, jedes Haustier zu retten. Das ist den Tierrettungssanitätern bewusst. Doch der Notdienst ist in vielen Fällen unglaublich wichtig - für die Tiere und ihre Besitzer.