Noch vor offizieller Bestätigung

Erste Fotos von Leroy Sané im Trikot des FC Bayern München geleakt

Leroy Sané im Bayern-Trikot - ein Foto von der arabischen FC-Bayern-Seite.
© FC Bayern / AR

02. Juli 2020 - 23:21 Uhr

Versehentliche Veröffentlichung von Sané-Fotos

Noch bevor der Wechsel von Leroy Sané zum FC Bayern München als perfekt verkündet wurde, gibt es die erste Panne. Auf der arabischen Website des Rekordmeisters wurden am Donnerstagabend Fotos von Sané im Bayern-Trikot veröffentlicht. Diese waren zwar nur Minuten später wieder gelöscht – sie kursieren nun aber im Netz, obwohl der Wechsel des Noch-City-Stars bisher nicht offiziell bestätigt wurde. Offensichtlich eine krasse PR-Panne.

Service-Firma leakt Sané-Fotos

Schuld an der Panne ist offenbar eine Service-Firma, die die arabische Seite des Rekordmeisters betreut. So landete eine ganze Foto-Galerie im Web – Sané mit den Bayern-Bossen, Sané bei der Vertragsunterschrift, Sané beim Medizincheck. Ups! Auf allen anderen Websites des Vereins sind die Fotos nicht zu finden. 

Ein Patzer, der den Bayern-Bossen sicher nicht gefallen haben wird. Eigentlich wollte man den Wechsel des 24-Jährigen nach München am Donnerstag noch nicht bekannt geben.

Glückwunsch zum Titel 2021, FC Bayern! Ein Kommentar zum bevorstehenden Sané-Transfer.