Und wir sind dabei

Erpressung! Ex-Dschungelkönigin Evelyn Burdecki stattet Polizei einen Besuch ab

Evelyn Burdecki wird bedroht Deswegen geht sie erneut zur Polizei
02:14 min
Deswegen geht sie erneut zur Polizei
Evelyn Burdecki wird bedroht

27 weitere Videos

Evelyn Burdecki schlägt zurück

Sorge um Evelyn Burdecki (32)! Die Blondine wird erpresst. Ein Unbekannter schreibt ihr täglich Drohmails. Er behauptet, er hätte das Handy und den Laptop der ehemaligen Dschungelkönigin gehackt – und fordert Geld. Doch das lässt sie sich nicht gefallen. Wir haben sie exklusiv auf dem Weg zur Polizei begleitet. Alle Details zeigen wir im Video.

Evelyn bekommt täglich Drohmails

Seit mittlerweile drei Wochen bekommt Evelyn jeden Tag Drohmails von einem Fremden. Er schreibt ihr Dinge wie: „Ich beobachte dich jetzt seit einigen Monaten. Das bedeutet, dass ich alles auf deinem Bildschirm sehen kann, die Kamera und das Mikrofon einschalten kann.“ Bei dem Gedanken daran wird Evelyn ganz anders: „Das ist wirklich eine ganz schlimme Vorstellung, wenn du weißt, dass da ein Mensch ist, der dich beobachtet“, verrät sie uns.

Evelyn wurde sexuell belästigt

Es ist nicht das erste Mal, dass sich Evelyn für einen Gang zur Polizei entscheidet. Im Sommer 2019 erstattete Sie bereits Anzeige, weil sie auf Instagram ständig von fremden Männern ungefragt Penisbilder zugeschickt bekam.

Doch so schnell bekommt man Evelyn nicht klein. Die 32-Jährige hat das Dschungelcamp überstanden – dann wird sie sich auch nicht von irgendwelchen Betrügern im Netz fertig machen lassen! (jti)