Erneut Kletterer im Morgenbachtal abgestürzt

Ein Sanitäter vor einem Rettungswagen mit der Nummer des Notrufes. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
© deutsche presse agentur

06. Juli 2020 - 20:00 Uhr

An einem Kletterfelsen im Morgenbachtal bei Trechtingshausen (Kreis Mainz-Bingen) ist erneut ein Kletterer abgestürzt. Er habe sich dabei am Montagabend eine Kopfplatzwunde zugezogen und sei zur weiteren Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht worden, teilte ein Sprecher der Polizei in Bingen mit. Die Lage sei "nicht dramatisch" gewesen. Bereits am Samstag war ein Kletterer dort abgestürzt. Er war mit schweren Verletzungen in eine Klinik gekommen.

Quelle: DPA