Über Jubel-Imitation der PSG-Stars

Haaland: Mit Neymar & Co. Meditation in die Welt getragen

Dortmund's Erling Braut Haaland poses after scoring his first goal during the Champions League round of 16 first leg soccer match between Borussia Dortmund and Paris Saint Germain in Dortmund, Germany, Tuesday, Feb. 18, 2020. (AP Photo/Martin Meissne
32A0A600C5CFC606.jpg
mm, AP, Martin Meissner

Schlagfertiger Konter

Erling Haaland hat gewitzt auf die ironische Jubel-Imitation der Stars von Paris Saint-Germain reagiert. "Sie haben mir sehr geholfen, Meditation in die Welt zu tragen und zu zeigen, wie wichtig Meditation ist", sagte der Stürmer von Borussia Dortmund in einem Interview mit dem US-Fernsehsender ESPN: "Deshalb bin ich ihnen sehr dankbar."

Haaland hatte das zweite seiner Tore beim 2:1-Triumph gegen Paris im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League ganz lässig im Schneidersitz bejubelt. Im Rückspiel machten sich die PSG-Spieler um Superstar Neymar über den 19-Jährigen lustig, indem sie dessen Jubel nach dem 2:0-Sieg und dem Weiterkommen nachäfften.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

„Beim Hinspiel war es eine fantastische Nacht für mich und meine Familie. Darauf bin ich sehr stolz“, sagte Haaland: „Das zweite Spiel war nicht gut. Es war eine wichtige Erfahrung, dass man immer im Moment leben muss.“