Erklärt Miley Cyrus mit diesem Song ihr Ehe-Aus?

© WENN.com, WENN

16. August 2019 - 15:27 Uhr

Die Trennung von Miley Cyrus und Liam Hemsworth kam überraschend, und nun wird viel über die Gründe spekuliert. Mit einem neuen Song bringt Miley nun möglicherweise selbst Licht ins Dunkel.

Was hat ihre Ehe nach nur wenigen Monaten in die Brüche gehen lassen? Diese Frage treibt die Fans von Miley Cyrus (26) und Liam Hemsworth (29) um, seit die beiden am vergangenen Wochenende ihre Trennung bekanntgegeben haben. Statt einem weiteren Statement veröffentlichte Miley nun ein Lied - und das spricht eine deutliche Sprache.

Sie bringt Drogen ins Spiel

'Slide Away' - zu deutsch entgleiten - lautet der vielsagende Titel des Songs, in dem Miley Cyrus sich direkt an ihren Noch-Ehemann zu wenden scheint. 'Wir sind keine 17/Ich bin nicht die, die ich einmal war', klingt noch sehr nach den so oft in Hollywood-Scheidungspapieren zitierten 'unüberbrückbaren Differenzen'.

Doch weitere Zeilen in dem Text werden deutlicher und spielen sogar auf die Gerüchte an, die zuletzt in Klatschblättern die Runde machten: Dass Liam Hemsworth Alkohol- und Drogenkonsum zur Trennung beigetragen hätten. 'Ich will mein Haus in den Hills

Jeder tröstet sich auf seine Weise

Liam Hemsworth hat sich seit der Trennung in seine australische Heimat zurückgezogen und soll dort vorübergehend bei seinem Bruder, dem 'Avengers'-Star Chris Hemsworth (36) untergekommen sein.

Die bisexuelle Miley Cyrus hingegen wurde in Italien, wo sie derzeit Urlaub macht, dabei gesehen, wie sie die Bloggerin Kaitlynn Carter (30) küsst. Eine Versöhnung zwischen ihr und Liam, mit dem sie schon vor ihrer Hochzeit eine langjährige On/Off-Beziehung geführt hatte, scheint immer unwahrscheinlicher.

© Cover Media