2018 M09 20 - 12:01 Uhr

Nur jeder Dritte glaubt, dass er in glücklichen Zeiten lebt

Wie geht es eigentlich den "Leistungsträgern" unserer Gesellschaft? Um das herauszufinden, hat das Allensbach Institut Menschen zwischen 30 und 59 Jahren befragt. Obwohl es den meisten wirtschaftlich gut geht, ist nur jeder Dritte der Ansicht, dass er in glücklichen Zeiten lebt. Die sogenannte "Generation Mitte", die in Deutschland 80 Prozent aller steuerpflichtigen Einkünfte erwirtschaftet, ist zutiefst politisch verunsichert. 

Weltweite Krisen sorgen für Unsicherheit

42 Prozent der Befragten empfinden die heutigen Zeiten als "schwierig". Darunter sind vor allem Ostdeutsche und Menschenm denen es wirtschaftlich nicht so gut geht, heißt es in der Auswertung von Allensbach. Weltweite Krisen sorgten für eine politische Unsicherheit genauso wie der Verlust politischer Stabilität innerhalb Deutschlands. 

So schlecht es um die politische Lage in den Augen der Generation Mitte steht, so gut empfinden sie ihre wirtschaftliche Situation. Jeder Zweite sei mit seinem materiellem Status zufrieden, nur 12 Prozent seien das gar nicht. 

Was ist den 30- bis 59-Jährigen wichtig

Das gesellschaftliche Klima empfinden die 30- bis 59-Jährigen so, dass es heutzutage mehr um materielle Dinge im Leben geht, in der Gesellschaft weniger Hilfsbereitschaft herrscht und die Deutschen weniger Respekt gegenüber Regeln zeigen als noch vor einigen Jahren. Dazu hat sich NRW-Innenminister erst heute im Interview geäußert.

Hingegen ergibt die Studie, dass ihnen im Leben folgende Dinge besonders wichtig sind: Gesundheit, eine glückliche Partnerschaft und finanzielle Unabhängigkeit. Sparsam zu leben und einen religiösen Glauben zu haben, bewerten die meisten eher als unwichtig.

Für Menschen einkommensschwächerer Gesellschaftsschichten sei der soziale Aufstieg sehr wichtig, insbesondere der ihrer  Kinder. Dabei gilt bei vielen die Schulbildung und die Förderung der Kinder als Wege zum Erfolg. Die Studie zeigt außerdem, dass bei den 30- bis 59-Jährigen in Deutschland Familie und Freundschaft als sehr wichtig wahrgenommen wird.