Riesige Staubwolke hüllt Bewohner ein

Erdrutsch reißt Häuser in Mexiko nieder

07. Oktober 2020 - 17:04 Uhr

Katastrophe in den frühen Morgenstunden

Ein heftiger Erdrutsch hat die Bewohner am frühen Dienstagmorgen böse überrascht: Plötzlich rutschte hinter einer Häuserreihe in Ecatepec (nahe Mexiko-Stadt) ein Hang ab und hüllte alles in eine gigantische Staubwolke. Die Lage vor Ort sehen Sie hier im Video.

3 Häuser komplett zerstört

Mehrere Häuser wurden bei dem Erdrutsch stark beschädigt, drei weitere komplett zerstört, die Bewohner quälen sich bei den Aufräumarbeiten durch dicke Staubschichten. Die einzig gute Nachricht: Es wurde niemand verletzt.