RTL News>News>

Erdbeben löst Panik in Mexiko-Stadt aus

Erdbeben löst Panik in Mexiko-Stadt aus

Ein Erdbeben der Stärke 5,5 hat am Donnerstag in Mexiko-Stadt Panik ausgelöst. Tausende Menschen rannten aus den Gebäuden in der Hauptstadt. Das Zentrum des Erdstoßes befand sich nach Angaben des seismologischen Dienstes im Bundesstaat Guerrero südlich von Mexiko-Stadt. Hubschrauber überflogen die zentralen Teile der Metropole. Schäden wurden nicht gemeldet. Auch die Einwohner von Acapulco spürten das Beben. Zunächst hatte es geheißen, das Beben habe eine Stärke von 5,8.