Life
Hilfreiche Alltags-Tipps und bewegende Storys mitten aus dem Leben

Er ist Löwen-Lehrer im "Circus Krone" - und lebt zwischen tosendem Applaus und ewiger Kritik

So arbeitet Löwen-Lehrer Martin Lacey
So arbeitet Löwen-Lehrer Martin Lacey Zirkusleben zwischen Applaus und Kritik 01:26

Von Tierschützern gibt es dauernd Gegenwind

Seit mehr als 20 Jahren arbeitet Martin Lacey im "Circus Krone" als Tierlehrer. "Dompteur" will der 41-Jährige nicht genannt werden. Lacey sagt, er arbeite nicht mit Zwang, sondern mit seiner Stimme. Seine Raubkatzen sind für ihn Teil seiner Familie. Der 41-Jährige kennt die Manege von Kindheit an und ist mit Raubtieren aufgewachsen. Er erklärt, er kenne die Stärken und Schwächen seiner Löwen genau und nehme auf diese Rücksicht.

"Die Tiere werden in rollenden Gefängnissen all dem beraubt, was ein artgerechtes Leben ausmacht“

Für seine nervenaufreibenden Zirkusnummern erntet der Dompteur aber nicht nur tosenden Applaus, sondern auch immer wieder Kritik von Tierschützern.

"Die Tiere werden in ihren rollenden Gefängnissen all dem beraubt, was ein artgerechtes Leben ausmacht. Und zur Krönung müssen diese majestätischen Tiere dann auch noch entwürdigende Mätzchen vorführen“, sagt Frank Wieding vom "Hamburger Tierschutzverein".

Löwen-Lehrer Lacey findet die Kritik von Tierschützer ungerecht: "Es gibt gute und schlechte Tierlehrer. Es gibt gute und schlechte Zirkusse."

Zurzeit gastiert der "Circus Krone" auf dem Hamburger Heiligengeistfeld. Mit dabei sind nicht nur Löwen, sondern auch andere Wildtiere wie Elefanten, Tiger und ein Nashorn. Genau deshalb sorgt der Zirkus in der Hansestadt auch für Proteste und auch für politische Diskussionen in der Hamburger Bürgerschaft.

Unwürdiges Schauspiel

Christiane Blömeke von den Grünen betonte: "Auch wenn ich davon überzeugt bin, dass 'Circus Krone' alles für das Wohl der Tiere tut, was unter den gegebenen Bedingungen möglich ist - große Wildtiere aus Savanne und Wüstenregionen gehören einfach nicht in die Manege." Nur weil die Bundesregierung "keine entsprechende Verordnung erlassen hat, kann dieses unwürdige Schauspiel weitergehen".

Wie ein Training von Martin Lacey mit seinen Raubkatzen aussieht und wie nah er den Tieren dabei kommt, sehen Sie im Video. Unsere Reporter konnten hinter die Kulissen des "Circus Krone" blicken und die Arbeit des Tierlehrers beobachten.

Mehr Life-Themen