10 Mal höhere Infektionsgefahr im Herbst?

Epidemiologe: Maskenpflicht auch in Innenräumen sinnvoll

Maskenpflicht in Innenräumen?

Die Ministerpräsidenten der Länder und die Kanzlerin teffen sich zum Corona-Gipfel. Dabei sollen weitere Maßnahmen beschlossen werden, um einer zweite Corona-Welle im Herbst zu verhindern. Neben einem Mindest-Bußgeld von 50 Euro gehört auch die Absage von Großveranstaltungen bis Jahresende zu den Vorschlägen, die laut RTL-Informationen voraussichtlich beschlossen werden.

Welche Ausnahmen sinnvoll sind und wie es bei Privatfeiern aussieht, erklärt der Epidemiologe Professor Timo Ulrichs im Video.

Maskenpflicht in Innenräumen?

Prof. Timo Ulrichs hält es für „durchaus realistisch“, dass die Zahl der Neuinfektionen im Herbst um das 10fache ansteigen könnte. Der Epidemiologe schlägt deshalb vor, die Maskenpflicht noch auszuweiten: „Wir müssen uns überlegen: Wie ziehen wir weitere Sicherheitslinien ein?Beispielsweise ein generelles Maskentragen in Innenräumen, nicht nur wie jetzt in bestimmten Situationen. Das sind Maßnahmen, um einen weiteren Lockdown zu verhindern.“

Gleichzeitig glaubt Ulrichs aber auch, dass die Situation weniger dramatisch sein wird, als noch im Frühjahr.

„Sicherlich werden wir nicht so hohe Zahlen sehen, wie in der ersten Ausbreitungswelle. Wir haben mittlerweile gelernt mit der Erkrankung Covid-19 umzugehen“, sagt der Epidemiologe.

Epidemiologe: „Ein Bußgeld sollte überall so einheitlich sein, dass man sich darauf verlassen kann"

Die Bußgelder für Verstöße gegen die Maskenpflicht variieren derzeit von Bundesland zu Bundesland stark. Vor allem bei Bahnreisen über Landesgrenzen hinweg sorgt das für Probleme. Deshalb soll heute ein Mindest-Bußgeld von 50 Euro beschlossen werden.

Diese abschreckende Maßnahme hält auch der Epidemiologe Prof. Timo Ulrichs für sinnvoll:

„Ein Bußgeld sollte überall so einheitlich sein, dass man sich darauf verlassen kann, wenn man die Maske nicht trägt und dabei erwischt wird, dass man dann eben einen bestimmten Betrag fürchten muss. Und das sollte von Flensburg bis München ähnlich sein“, sagt der Experte.

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Die aktuellen Corona-Zahlen im Überblick

Das bedeuten die aktuellen Zahlen! ntv-Netzreporter erklärt
04:02 min
ntv-Netzreporter erklärt
Das bedeuten die aktuellen Zahlen!

30 weitere Videos

Noch mehr Politik-News in unserer Videoplaylist

​Spannende Hintergrund-Reportagen zu gesellschaftspolitischen Themen wie Gesundheit, Schule oder natürlich auch zu aktuellen Corona-Maßnahmen, sowie interessante Interviews mit Politikern – das alles finden Sie in unserer Video-Playlist.

Playlist: 30 Videos

Politiker-Interviews im "Frühstart"

In der Interview-Reihe "Frühstart" treffen wir täglich spannende Gesprächspartner aus der Politik. In unserer Videoplaylist können Sie sich die Video-Interviews ansehen.

Playlist: 30 Videos