Privates bleibt privat

Entertainer Hape Kerkeling: Deswegen zeigt er sich nie mit seinem Ehemann

21. September 2021 - 16:22 Uhr

Hape Kerkeling bedankt sich bei seinem Ehemann

Er ist zwar gerade einmal 56 Jahre alt, doch Mitte September hat Entertainer Hape Kerkeling seinen allerersten Award fürs Lebenswerk entgegengenommen. Beim "Deutschen Fernsehpreis" 2021 ist er mit dem Ehrenpreis der Stifter ausgezeichnet worden. Eine ungewohnte Situation für den Entertainer, über die er später gewohnt witzig in seiner Dankesrede gescherzt hat. Doch dann wurde es ernst. Denn Hape bedankte sich nicht nur bei der LGBTQ-Community, sondern auch bei seinem Ehemann. Eine Seltenheit, schließlich hat man das Paar noch nie zusammen in der Öffentlichkeit gesehen. Warum das so ist, hat Hape jetzt im Interview mit Moderatorin Frauke Ludowig verraten – oben im Video.

Hape und sein Mann sind verpartnert

Die Info, dass Hape Kerkeling auf Männer steht, ist einst lediglich durch einen blöden Zufall an die Öffentlichkeit gelangt. 1991 war er unfreiwillig in der Show "Explosiv – Der heiße Stuhl" geoutet worden.

Nachdem seine Beziehung zu Co-Autor Angelo Colagrossi 2011 nach 28 Jahren scheiterte, ist Dirk Henning seit 2016 der neue Mann an Hape Kerkelings Seite. So viel ist bekannt. Das Paar lebt gemeinsam in Bonn – zurückgezogen, denn gemeinsame Auftritte sind streng tabu, wie der Komiker jetzt im Interview mit Frauke Ludowig ausgeplaudert hat. Bis heute haben es die beiden geschafft, dass es weder gemeinsame Fotos gibt, noch Insider-Informationen über ihre Beziehung an die Öffentlichkeit gelangt sind. Eine Leistung, die Hape stolz macht.

Sein Fremd-Outing sei rückblickend übrigens ein Glücksgriff gewesen, wie er auf der After-Show-Party vom "Deutschen Fernsehpreis" gegenüber RTL verraten hat: "Es hätte mir, so doof das damals auch war, nichts Besseres passieren können als dieses Outing." Heute müsse er sich nicht mehr erklären, sondern kann sein Leben ganz zufrieden und in Ruhe mit seinem Mann genießen – ohne große Schlagzeilen, Paparazzi-Stress oder erzwungene Pärchen-Auftritte. Und vielleicht ist seine Beziehung für seine Fans das einzige große Mysterium seines Lebens. (cch)