2018 M08 20 - 17:18 Uhr

Superstar Cristiano Ronaldo zeigt Herz

Von wegen überheblicher Schnösel: Nach dem Debüt für seinen neuen Verein Juventus Turin hat sich Weltfußballer Cristiano Ronaldo als fairer Sportsmann gezeigt. Der Superstar entschuldigte sich beim Torwart des Gegners Verona, der sich bei einem Zusammenprall mit CR7 schwer verletzt hatte so aufrichtig, dass dieser ihm in einem emotionalen Tweet dankte.

Ronaldo knockt Torhüter aus

Nasenbeinbruch, Schleudertrauma und Schulterverletzung - Stefano Sorrentinos erste Begegnung mit Cristiano Ronaldo tat mächtig weh. Im Auftaktspiel der italienischen Fußballliga war der Keeper von Chievo Verona mit dem neuen Superstar von Serienmeister Juventus Turin heftig zusammengeprallt und musste mit zahlreichen Verletzungen vom Feld getragen werden.

Ronaldo blieb unverletzt und zeigte nach der Partie, die Juve spektakulär 3:2 gewonnen hatte, sein großes Herz. Unmittelbar nach dem Spiel schickte CR7 beste Genesungswünsche an den ausgeknockten Torwart.

Schwer verletzter Torwart zeigt sich gerührt

Sorrentino, der auf dem Platz zusammengebrochen und anschließend ins Krankenhaus gebracht worden war, freute sich über die herzliche Reaktion des Megastars so sehr, dass er sich kurz darauf mit einem emotionalen Tweet bei ihm bedankte. "Ich habe Wünsche für eine schnelle Genesung von Cristiano Ronaldo erhalten. Danke dir Legende!", schrieb der 39-jährige Keeper bei Twitter.