Beziehung wurde nie bestätigt

Emma Watson: Verdächtiger Ring am Finger - Hat sie sich etwa verlobt?

09. Februar 2021 - 9:52 Uhr

Neuer Ring von Emma Watson sorgt für Verlobungsgerüchte

Nanu, was funkelt denn da an Emma Watsons linker Hand? Die 30-jährige Schauspielerin wurde am Wochenende in Los Angeles gesichtet – und auf den Fotos, die die britische "The Sun" zuerst veröffentlichte, sind gleich zwei Hingucker auf einmal zu sehen. Emma Watson zeigt sich innig mit ihrem Freund Leo Robinton UND an ihrem Ringfinger funkelt ein neues Schmuckstück. Ist sie etwa verlobt? Wir zeigen die verdächtigen Bilder oben im Video.

Emma Watson hält ihre Privatsphäre geheim

Über Emmas Liebesleben ist nicht viel bekannt, denn die 30-Jährige achtet stark auf ihre Privatsphäre. So oder so steht für die Schauspielerin die Liebe zu sich selbst im Vordergrund. 2019 nannte sie ihren Beziehungsstatus in der britischen "Vogue" nämlich "self-partnered". Und das bedeutet, dass sie eine Beziehung mit sich selbst führt.

Viele Fans des "Harry Potter"-Stars hofften zeitweise auf eine Romanze mit Tom Felton, der in den Filmen "Draco Malfoy" spielte. Doch die beiden sollen einfach nur enge Freunde sein.

Seit 2019 soll die Schauspielerin mit Leo Robinton, Geschäftsmann aus Kalifornien, zusammen sein. In dem Jahr wurden die beiden auch schon knutschend abgelichtet. Die Beziehung haben beide aber nie offiziell bestätigt.