Das können auch wir aussprechen!

Elon Musk & Grimes: Das ist der Spitzname von Söhnchen X Æ A-12

Tesla-Chef Elon Musk hat sich beim Namen seines Sohns etwas ganz Spezielles ausgedacht.
© dpa, Paul Hennessy, zeus fgj

04. Juni 2020 - 11:26 Uhr

Super, der Spitzname hilft echt weiter

Tesla-Chef Elon Musk (48) stand in den letzten Wochen weniger für sein Business, als für seinen frisch geborenen Sohn in der Öffentlichkeit. Der Name des Kleinen sorgt für Furore! Elon und seine Liebste, Sängerin Grimes (32), haben ihren Sohn "X Æ A-12" genannt. Richtig, verstehen wir auch nicht. Die Theorie eines Twitter-Users legt nahe, dass der Name wie "Kyle" ausgesprochen wird. Die Mama verrät jetzt, wie sie ihr Söhnchen Zuhause gerne nennt und den Spitznamen verstehen auch wir.

Mama und Papa kürzen den Namen ihres Söhnchens gerne ab

In einem Interview mit dem Online-Portal "Bloomberg" spricht Claire Elise Boucher, wie Grimes mit bürgerlichem Namen heißt, jetzt über ihren Sohn. Auch, wenn sich Mama und Papa bestimmt viele Gedanken über den seltsamen Namen ihres Babys gemacht haben und sie sicherlich wissen, wie "X Æ A-12" nun ausgesprochen werden soll, scheinen sie es im Privaten namenstechnisch auch nicht so genau zu nehmen. Ihr Söhnchen trägt nämlich den Spitznamen "Little X" (zu deutsch: Kleines X). Das können wir uns auch endlich gut merken!

Papa Elon ist übrigens gerade schon wieder schwer beschäftigt: Ende Mai hat er eine Rakete seines privaten Raumfahrunternehmens SpaceX zur Raumstation ISS geschickt.

Im Video: Elon Musks sechstes Kind ist da!