Elfenbeinküste: Millionen flüchten

12. Februar 2016 - 11:52 Uhr

Wegen der Kämpfe an der Elfenbeinküste sind nach Angaben des Flüchtlingshilfswerkes UNHCR allein aus der Metropole Abidjan fast eine Million Menschen auf der Flucht.

Hinzu kämen viele weitere in anderen Regionen des westafrikanischen Staates, teilte die Organisation am Freitag in Genf mit. Damit wurden frühere Schätzungen stark nach oben angehoben. Die Menschen fürchteten sich vor einem Krieg, sagte eine Sprecherin.