Elf Kinder bei Busunfall verletzt

12. Februar 2016 - 11:46 Uhr

Bei einem Auffahrunfall zwischen einem Doppeldeckerbus und einem Kleintransporter sind in Berlin elf Kinder leicht verletzt worden. Die Schüler einer Grundschule waren von einem Klassenausflug zurückgekehrt, wie es in einer Mitteilung der Feuerwehr heißt. Wie es zu dem Unfall kam und welches Fahrzeug auffuhr, konnten Polizei und Feuerwehr noch nicht sagen.

Neun Kinder seien in Krankenhäuser gebracht worden. Die unverletzten Schüler fuhren mit einem anderen Bus und ihren Betreuern weiter.