Weiß sie was oder weiß sie nichts?

Elena Miras will die „Bombe“ einfach nicht platzen lassen

30. Januar 2020 - 10:08 Uhr

Claudia Norberg hat auch keine Ahnung, was Elena gemeint haben könnte

Elena Miras (27) hat vor dem Start von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" angekündigt, eine "Bombe platzen lassen" zu wollen. Sie meinte, sie hätte Informationen über Claudia Norberg (49). Aber im Dschungelcamp wollte sie nicht mit der Sprache rausrücken. Jetzt wird sie von Sonja Zietlow (51) bei "Das große Wiedersehen" noch einmal darauf angesprochen. Was sie jetzt zu der Ankündigung sagt und was diese geheimnisvolle "Bombe" sein soll, sehen sie hier im Video.

Claudia Norberg: „Ich bin auf keinen Fall fehlerlos“

Auf die "Bombe" angesprochen sagt Claudia Norberg, dass sie auch keine Ahnung hat, was es damit auf sich haben sollte. Sonja Zietlow bohrt ein wenig nach, da weder Elena noch Claudia mit der Sprache rausrücken wollen. Es könnte was mit dem Wendler zu tun haben. "Ich bin auf keinen Fall fehlerlos" gesteht Claudia offen und macht dann aber auch einfach einen Punkt hinter diesen Satz.

Allerdings lobt Sonja Zietlow Claudia dafür, dass sie im Dschungelcamp sehr viel Positives gesagt hat über ihren Ex Michael Wendler. Dessen neue Freundin Laura Müller (19) sei nicht der Grund für die Trennung gewesen. Es bleibt also noch Raum für Spekulationen und vielleicht "platzt die Bombe" ja zu einem anderen Zeitpunkt noch.

Wenn Sie wissen wollen, was es mit den Frauen um Michael Wendler auf sich hat, dann können Sie sich hier die TVNOW-Doku "Wendler, Laura, Claudia – der DJ und die Frauen" an.

Hier gibt es alle Highlights aus dem Dschungelcamp 2020 im Video

„Inside Versace - Das Dschungel-Hotel“: Die komplette Doku bei TVNOW

Exklusive Einblicke ins luxuriöse Hotel Versace, in dem die Dschungelcamper und ihre Begleiter Jahr für Jahr residieren, gibt es jetzt in der Doku "Inside Versace - Das Dschungel-Hotel" bei TVNOW zu sehen.

„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ bei TVNOW anschauen

Alle Folgen Dschungelcamp 2020 können Sie sich in voller Länge noch einmal bei TVNOW anschauen.