EL: Wolfsburg und Donezk mögliche Eintracht-Gegner

Die Deligierten losen die Europa League aus. Foto: Harold Cunningham/UEFA via Getty Images/dpa
© deutsche presse agentur

10. Juli 2020 - 13:45 Uhr

Eintracht Frankfurt könnte beim Finalturnier der Europa League in Nordrhein-Westfalen im Viertelfinale auf den VfL Wolfsburg oder Schachtjor Donezk treffen. Dies ergab die Auslosung in Nyon am Freitag. Die Hessen haben das Achtelfinal-Hinspiel gegen den FC Basel vor der Corona-Pause allerdings mit 0:3 verloren und müssen im Rückspiel (7./8. August) in Basel ein großes Comeback schaffen, um wie im Vorjahr die Runde der letzten Acht zu erreichen. Das Turnier der letzten acht Teams findet anschließend von 10. bis 21. August in Köln (Finale), Gelsenkirchen, Düsseldorf und Duisburg statt. Donezk hatte das Hinspiel mit 2:1 in Wolfsburg für sich entschieden.

Quelle: DPA