Ratgeber
Alles, was Sie zum Leben brauchen

Eiskönigin Elsa: Warum der Hype um den 'Frozen'-Star unseren Kindern richtig guttut!

Warum der Elsa-Hype den Kids guttut!
Warum der Elsa-Hype den Kids guttut! Alle lieben die 'Frozen'-Prinzessin 02:00

Alle lieben Disneys Eiskönigin Elsa

Elsa ist DER Star in deutschen Kinderzimmern. Als 2013 Disneys 'Die Eiskönigin – Völlig Unverfroren' über die Kinoleinwände flimmert, eroberten die Schwestern Anna und Elsa viele Kinderherzen im Sturm. Was die Kleinen besonders an Elsa lieben: die langen blonden Haare, eine tolle Stimme und ihr eisblaues Kleid.

Elsa ist gut für unsere Kids!

Und weil alles, was mit Elsa zu tun hat, auch super bei den Kids ankommt, gibt es inzwischen haufenweise Merchandise von der beliebten Eiskönigin aus 'Frozen'. Ob Tassen, Schmuck, Kleidung, Puppen, Spielzeug, Puzzles, Decken – die Dame mit dem blauen Prinzessinnenkleid und der süßen Flechtfrisur lächelt uns von diversen Gegenständen entgegen. Und auch ihr Lied 'Let It Go' – ganz gleich, ob auf Deutsch oder Englisch - bleibt direkt im Ohr.

Frage 1 von 1:

Ist Ihr Kind Elsa auch so verfallen?

ODER

Der Hype ist RIESIG! Kaum jemand kennt sie nicht. Auch bei Eltern ist die Disney-Figur natürlich schon angekommen. Die müssen dem Nachwuchs ja schließlich die Elsa-Artikel kaufen. Aber: Ist der ganze Hype um die perfekte Eiskönigin eigentlich gut für die Kids? Kinderpsychologin Haik Schönherr sagt: Ja! Warum, das sehen Sie im Video!

Mehr Ratgeber-Themen