9. August 2018 - 11:23 Uhr

Wer behält die Nerven bis zum Schluss?

Die Spannung steigt. Nach drei Wochen voller Denk-, Rechen- und Sprachakrobatik vom Feinsten stehen für neun schlaue Kids jetzt die allerletzten Herausforderungen an. Im großen Finale von "Einstein Junior – Deutschlands cleverste Kids" geben sie noch mal alles, um Moderator Max Giermann und sämtliche Zuschauer sprachlos zu machen. 

Sie wollen "Einstein Junior" werden

"Einstein Junior"-Moderator Max Giermann (h.) mit (v.l.:) Leonardo, Emma, Marcello, Allegra, Fenja, Navid, Cosmin, Klara und David.
Moderator Max Giermann (h.) spielt mit (v.l.:) Leonardo, Emma, Marcello, Allegra, Fenja, Navid, Cosmin, Klara und David im Finale um den Titel "Einstein Junior".
© MG RTL D / Stefan Gregorowius

Diese drei Teams konnten sich in den Vorrunden durchsetzen und stehen jetzt im großen Finale:

Team "Brainiacs"

Marcello, 10, aus Limburg

Emma, 8, aus Remagen

Leonardo, 10, aus Düsseldorf

Team "Dreinstein"

Allegra, 10, aus Mettmann

Fenja, 12, aus Suthfeld

Navid, 12, aus Mainz

Team "Die Fantastischen Drei"

David, 12, aus Uhingen

Klara, 9, aus Karbach

Cosmin, 12, aus Wetzlar

Es geht um bis zu 60.000 Euro für die Kids

In jeder Show kämpften die kleinen Superhirne bisher um möglichst viele Punkte. Für die drei Teams "Brainiacs", "Dreinstein" und "Die Fantastischen Drei" hat sich all das Merken, Rechnen und Buchstabieren ganz besonders gelohnt. Denn am Ende hat das Siegerteam jetzt die Chance, bis zu 60.000 Euro zu gewinnen - und natürlich den Titel "Einstein Junior" …

Das große Finale von "Einstein Junior – Deutschlands cleverste Kids" startet am Samstag, den 11. August um 20:15 Uhr. Parallel zur TV-Ausstrahlung können Sie die Show auch im Livestream bei TV NOW sehen

Alle anderen Folgen von "Einstein Junior" können Sie in voller Länge ebenfalls bei TV NOW anschauen.