Nach sechs Wochen ist das Haus der Familie Schaupp endlich fertig. Aus der ehemaligen Billig-Bude hat das "Einsatz in 4 Wänden"-Team ein Traumhaus für die dreiköpfige Familie gemacht. Als sie das Haus zum ersten Mal betreten, können sie ihr Glück kaum fassen. Sohn Jeremy hat endlich sein eigenes Reich, in das er sich zurückziehen kann. Das Eltern-Schlafzimmer beeindruckt durch ein großes hohes Bett, in dem auch der rückenkranke Bernhard bequem liegen kann.