Beim Plumpsklo-Hof von Bauer Arno und seiner Frau Ingrid hilft nur noch die Abrissbirne. "Das Haus kann man nur noch abreißen", ist das Urteil des Bauerarbeiters Denis Buschke. Mit einem Bagger rückt er an und macht das zerfallene und marode Gebäude dem Erdboden gleich. Nachdem Haus folgt dann auch das verhasste Plumpsklo der Familie. Die Abrissarbeiten sind nun beendet und auf dem Grundstück kann nun ein neues Haus entstehen. Tine Wittler und ihr Team von "Einsatz in 4 Wänden" packen alle mit an, damit Arno und Ingrid in ihr neues Heim schon bald einziehen können.