Einsam unter Palmen: Ulrike - die optimistische Finca-Besitzerin

30. Januar 2014 - 14:52 Uhr

Sie sucht ihre eigene Mitte

Ulrike hat sich ihren Traum erfüllt: eine kleine Finca zum Selbstrenovieren, mitten auf Mallorca, auf einem riesigen Grundstück. Wenn sie frühstücken will, steigt Ulrike ein paar Stufen hinunter zu ihrem eigenen Obstgarten und pflückt sich frische Früchte direkt vom Baum. Nur einen Haken hat Ulrikes kleines Paradies: sie lebt ganz allein mit ihrem Hund und ihrer Katze – der passende Partner würde ihr Glück perfekt machen.

Einsam unter Palmen: Ulrike
Auf Mallorca hat Hobbyköchin Ulrike ihren eigenen Obstgarten.

Die gelernte Prophylaxe-Assistentin hat bereits als Kind ein paar Jahre mit ihren Eltern auf der Mittelmeerinsel Mallorca gelebt. Und für sie stand fest: eines Tages will sie zurück auf IHR Traum-Eiland. Vor sechs Jahren packte sie ihre Koffer, um in ihre Heimat aus den Kindertagen zurück-auszuwandern.

Durch ihren Job als Selbständige ist die aparte 53-Jährige finanziell unabhängig und hat viel Zeit – Ulrike arbeitet im Vertrieb von Nahrungsergänzungsmitteln. Die schlanke Hobbyköchin ist sportlich und liebt die Natur, hat ein Faible für das Meer, gutes Essen und würde ihren Partner nach allen Regeln der Kunst verwöhnen. Ihre große Leidenschaft ist inneres Wachstum und das Finden der eigenen Mitte. Ulrike praktiziert Yoga, ernährt sich gesund und würde sehr gern mal mit Delfinen schwimmen.

Ihr Zukünftiger sollte ein zärtlicher und zugleich kraftvoller und selbstsicherer Mann sein, der im Leben steht, reiselustig ist und offen ist für Neues.