Einsam unter Palmen: Elisaweta- die sprituelle Society-Lady

30. Januar 2014 - 14:52 Uhr

Sie war die erste auf der Titelseite des "Goldenen Buches von Marbella"

Die 54-jährige Elisaweta versprüht gute Laune. Die sympathische Society-Lady ist ein echtes Energiebündel. Gemeinsam mit ihrem Yorkshire-Terrier "Baby Tyler" bewohnt sie ein 500 Jahre altes Haus in der Altstadt von Marbella, das sie sehr individuell mit einem gekonnten Stilmix eingerichtet hat.

Einsam unter Palmen Elisaweta
Die sportliche Elisaweta schreibt Bücher über Esoterik.

Die gebürtige Russin kam mit 17 Jahren nach Deutschland und wanderte 2001 nach Marbella aus. Dort hat sie sich im Jet-Set-Leben etabliert und hat es als erste Frau auf die Titelseite des "Goldenen Buches von Marbella" geschafft.

Die jugendlich wirkende Elisaweta erhält ihre schlanke Figur durch täglich mindestens eineinhalb Stunden Sport. Die gelernte Krankenschwester war lange Immobilienmaklerin. Inzwischen hat sie sich aber auf eine erkenntnisreiche Reise in die Welt der Spiritualität begeben. Hier sieht sie auch ihre berufliche Zukunft: sie schreibt an Büchern über esoterische Themen und hat eine eigene Fitness-Linie entwickelt, die körperliche und geistige Fitness vereint.

Das einzige, was Elisaweta in ihrem bunten Leben noch fehlt, ist ein Partner, mit dem sie alles teilen kann. Ihr Traummann sollte humorvoll, selbstsicher und durchsetzungsstark sein, ein Gentleman, weltoffen, erfolgreich und ein Unternehmertyp.