Einsam unter Palmen: Ein Date im Bordell

Einzig Martin hat Spaß an diesem ungewöhnlichen Abend

Dicke Luft vorprogrammiert: Bei "Einsam unter Palmen" möchte Martin Ines und Sophia schick ausführen. Es geht in einen Club. Dort angekommen, realisieren die beiden Frauen allerdings schnell, dass das kein "normaler" Club ist. Die Frauen, die dort arbeiten, verkaufen ihren Körper für Geld. Ein Date im Bordell finden die Frauen jedoch unmöglich. Doch Martin merkt davon nichts - und hat als Einziger Spaß.

"Das Ambiente ist sehr schön und der Chef ist ein Freund von mir", begründet Martin seine ungewöhnliche Date-Planung. Den beiden "Einsam unter Palmen"-Kandidatinnen ist anzumerken, dass sie den Abend daneben finden - nur Martin hat Spaß. "Am schlimmsten fand ich, mit diesem Outfit in den Puff zu gehen", beschreibt Sophia. Sie trägt ein Minikleid und rote High Heels. Martin hat ihr die Sachen vorher gekauft - doch die Freude daran ist schnell verloren. Das Problem: Die Tänzerinnen in der Bar tragen die gleichen Schuhe. Dass sich seine Begleiterinnen mehr als unwohl fühlen, bekommt der 44-jährige "Einsam unter Palmen"-Kandidat aber überhaupt nicht mit. Im Gegenteil - er schwärmt von den wohlproportionierten Tänzerinnen. "Das will ich als Partnerin nicht hören und als Werberin erst recht nicht", kommentiert Sophia. Und auch Ines ist bedient: "Wenn man sagt: 'Ich bin hier Stammgast', ist das nicht so geschickt."

Schlechte Stimmung bei "Einsam unter Palmen"

Am nächsten Morgen ist die Stimmung bei "Einsam unter Palmen" immer noch sehr schlecht. "Martin hat gestern Abend in dem Bordell-Stripper-Club den absoluten Knüllerspruch gebracht: 'Ich dachte, du tanzt jetzt hier für mich' - völlig daneben", erklärt Sophia. Die schlechte Stimmung bleibt auch Martin nicht verborgen, auch wenn er die Welt nicht mehr versteht: "Die beiden Frauen unterhalten sich mehr miteinander als mit mir."

Der "Einsam unter Palmen"-Kandidat hat einen Plan, wie er die Frauen wieder besänftigen kann, denn vor allem Sophia hat es ihm angetan. Er holt seine sechsjährige Tochter Chiara bei seiner Exfrau ab, um mit seiner dominikanischen Familie gemeinsam zu essen. Bei Spezialitäten des Landes soll das Date im Bordell in Vergessenheit geraten. Doch auch dieser Plan geht gründlich schief. Der Abend gipfelt darin, dass beide Frauen endgültig ihre Sachen packen und Martin verlassen.

Exklusive Vorschau

Gefühlsfeuerwerk mit Sonnyboy Philipp?