Einsam unter Palmen: Ani - die sinnliche Lehrerin

05. September 2013 - 8:16 Uhr

Auf sie ist immer Verlass

Die gebürtige Stuttgarterin lebt seit elf Jahren auf Gran Canaria. Damals kam sie als Au-pair-Mädchen auf ihre Trauminsel, heute unterrichtet sie dort Fremdsprachen an einem privaten Gymnasium.

Einsam unter Palmen Ani
Anis größte Leidenschaft ist das Salsa-Tanzen.

Die 31-Jährige ist sehr vielseitig und offen – sie tanzt, backt, wandert, interessiert sich für Kunst und Kultur. Ihre große Leidenschaft ist Salsa, in einem Tanzstudio schwingt sie ihre Hüften regelmäßig zu südamerikanischen Rhythmen. Sie liebt es, sich in sexy Outfits sinnlich zu bewegen. Ani genießt das Leben auf der Insel: das Klima, die Berge – vor allem schätzt sie die Freundlichkeit und Offenheit der Menschen. Mit ihrer positiven Ausstrahlung hat Ani viele Freundschaften auf Gran Canaria geschlossen, aber der Mann fürs Herz war bisher nicht dabei. Auf Ani ist immer hundertprozentig Verlass, außerdem verwöhnt sie gern ihre Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten. Ihre Herzlichkeit ist einfach ansteckend – ein echter Sonnenschein.

Anis Leben auf der Insel ist wunderbar und fast perfekt – nur der passende Partner fehlt ihr noch zum vollkommenen Glück. Offen, intelligent und selbstbewusst sollte ihr Zukünftiger sein, zudem sollte er Familiensinn haben. Auch ein Faible für Naturwissenschaften findet die attraktive Lehrerin an einem Mann reizvoll.

Bewerben Sie sich unter: einsam@rtl.de oder Tel.: 0221 456-12333