Im ICE und IC reisen in Uniform gratis

Einigung: Bundeswehr-Soldaten dürfen kostenlos Bahn fahren

© dpa, Arne Dedert, ade tba rho

16. August 2019 - 14:28 Uhr

Kann Annegret Kramp-Karrenbauer ihr Versprechen einlösen?

Gratis-Bahnfahrten für Soldaten: Für das erste Prestigeprojekt der neuen Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer gibt es offenbar eine Einigung zwischen der Bundeswehr und der Deutschen Bahn. Das berichtet die "Bild am Sonntag". Demnach dürfen Soldaten in Uniform und mit Dienstausweis künftig gratis in ICE und IC reisen.

Medienbericht über geheimes Treffen

Die Einigung soll nach Angaben des Blattes in einem geheimen Treffen im Verteidigungsministerium erzielt worden sein. Demnach zahlt die Bundeswehr pauschal vier Millionen Euro an die Deutsche Bahn. Ob Soldaten auch Nahverkehrszüge gratis nutzen dürfen, wird laut "Bild am Sonntag" noch verhandelt.