Eine Stunde vor Geburt: "Sie sind schwanger - das Baby kommt!"

19. November 2015 - 14:25 Uhr

Bauchweh? Von wegen! Baby im Anmarsch...

Auf einmal hat sie heftige Bauchschmerzen und Krämpfe. Die 47-Jährige

Eine Stunde vor Geburt: "Sie sind schwanger - das Baby kommt!"
Die kleine Carolyn Rose ist das wohl süßeste Ergebnis vermeintlicher Bauchschmerzen.

Judy Brown aus Massachussetts glaubt, das seien bestimmt die ersten Anflüge der kommenden Wechseljahre. Die Schmerzen werden aber immer schlimmer und Ehemann Jason bringt sie ins Krankenhaus. Die Diagnose haut sie um.

Die kleine Carolyn Rose ist das wohl süßeste Ergebnis heftiger Bauchschmerzen. Sie ist erst wenige Stunden alt und eine Riesen-Überraschung für ihre Eltern Jason und Judy Brown. Die 47-Jährige Judy hatte erst im Krankenhaus - eine Stunde vor der Geburt - erfahren, dass sie schwanger ist.

"Der Arzt sagte: 'Die gute Nachricht ist: Sie haben keine Verstopfung - Sie sind schwanger. Und das Kind kommt jetzt!'" Judy - seit 22 Jahren mit Jason verheiratet und bisher kinderlos - hatte durchaus bemerkt, dass sich ihr Körper veränderte. Die ausbleibende Periode hielt sie für ihre Wechseljahre, den wachsenden Bauch für altersbedingte Gewichtszunahme.

"Ich hab schon mal gedacht, wenn man zunimmt, fühlt sich das ja anders an, weicher. Ihr Bauch war hart", erzählt der frischgebackene Papa. "Aber wir haben uns nicht wirklich was dabei gedacht." Judy ist mit der Überraschungsgeburt nicht alleine. Allein in Deutschland werden jedes Jahr knapp 270 Frauen von der Geburt völlig überrumpelt.

Judy und Jason freuen sich trotzdem riesig über ihr kerngesundes vier Kilo schweres Kind. "Ich habe immer noch das Gefühl, dass ich gleich aufwache und alles ist nur ein Traum. Ich würde dann sagen: 'Es fühlte sich so echt an.'" Carolyn Rose ist jetzt schon ein echtes Papakind - wenn sie schreit, kümmert er sich liebevoll - und dennoch: "Bevor wir auch nur über ein zweites Kind nachdenken, lasse ich mich sterilisieren."

Die kleine Carolyn Rose wird also ein Einzelkind bleiben. Aber wer weiß, was aus ihr noch wird. In einem Leben, das so beginnt, wird es sicher noch viele Überraschungen geben...