Eine Kreuzfahrt für 300 Euro? Mit diesen Buchungs-Tricks klappt es!

30. Januar 2017 - 11:11 Uhr

Wir zeigen ihnen, welche Kniffe Sie anwenden müssen

Diese Nachricht dürfte viele Reise-Fans freuen: Kreuzfahrten werden immer erschwinglicher. Ganze zwei Millionen Deutsche werden sich den Traum auch in diesem Jahr erfüllen. Was Sie beachten müssen, wenn Sie für sich und Ihre Familie zum Schnäppchen-Preis buchen wollen, verraten wir Ihnen hier.

Klar, günstig ist so ein Kreuzfahrttrip nicht. Aber es drängen immer mehr Anbieter auf den Markt. Allein in diesem Jahr stechen elf Riesendampfer neu in See. Jeder bietet Platz für 3.000 bis 4.500 Passagiere. Und so kommt ein Kreuzfahrturlaub inzwischen auch für Familien mit Kindern infrage. Bei der Terminauswahl sollten Sie darauf achten, nicht in der Hauptsaison zu buchen, da erstens die meisten Kabinen bereits ausgebucht sind und zweitens die Preise in den Sommerferien noch das Budget der meisten Familien sprengen.

In den kommenden Wochen sind jedoch noch einige Schnäppchen drin: So ist zum Beispiel für die kommenden Wochen eine Mittelmeerkreuzfahrt schon ab 299 Euro pro Person samt Vollpension zu haben - inklusive der Flüge zum Hafen für rund 135 Euro. Oder möchten Sie lieber durch die Karibik schippern? Eine 16-tägige Kreuzfahrt zu diesen Trauminseln kostet jetzt nur 949 Euro pro Person.

"Solche Preise gibt es tatsächlich. Man findet sie oft, wenn man nach Überführungsfahrten schaut. Meistens im Frühjahr und im Herbst müssen Reedereien mit ihren Schiffen das Zielgebiet wechseln, zum Beispiel von der Karibik ins Mittelmeer. Und da gehen sie mit den Preisen runter, um die Kabinen voll zu bekommen", weiß Ralf Benkö, RTL-Reiseexperte.

Um den Traum von der Kreuzfahrt erschwinglich zu machen, gibt es drei Tipps:
1. Nutzen Sie Last-Minute Angebote!
2. Weichen Sie auf die Nebensaison im Herbst oder im Frühjahr aus!
3. Suchen Sie nach sogenannten Überführungsfahrten der Reedereien!

Und vielleicht ist dann auch für Sie ein Kreuzfahrtschnäppchen dabei. Achten sollten Sie nur auf die Nebenkosten oder gleich All Inclusive buchen. So sind die Reisekosten besser planbar und die erträumte Kreuzfahrt ist unter Umständen dann doch bezahlbar.