Das Zucker-Experiment

Eine Familie verzichtet vier Wochen auf Zucker: Das passiert mit ihr!

27. Februar 2020 - 11:33 Uhr

Gründe auf Zucker zu verzichten gibt es viele

Klar, Zucker ist süß und lecker. Doch er hat auch einen schlechten Ruf. Immer mehr Menschen sagen der Süße den Kampf an und setzen auf eine zuckerfreie Ernährung.

Doch ist Zucker wirklich so ungesund wie alle sagen?

Zucker steckt in unzählig vielen Speisen und Lebensmittel. Im Supermarkt gibt es kaum Lebensmittel, in denen sich kein Zucker befindet. Da den Überblick zu behalten fällt vielen Menschen nicht leicht. Doch zahlreiche Experten warnen: Zucker ist für zahlreiche Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Übergewicht, Karies und Diabetes verantwortlich. Vielen Menschen ist nicht bewusst, dass wir von Zucker regelrecht abhängig werden können und damit unsere Gesundheit gefährden.

Um deutlich zu machen, wie viel Süßmacher tatsächlich in einem Produkt stecken, hat Ökotest die Menge in Würfelzucker in bestimmten Lebensmitteln umgerechnet. Lesen Sie hier, wie viel Zucker sich im Alltag tatsächlich versteckt.

4 Wochen ohne Zucker

Wir haben zwei Familien bei ihrem Experiment begleitet, einen ganzen Monat auf Zucker zu verzichten. Sehen Sie im Video, welchen verblüffenden Effekt der Zucker-Verzicht auf die Gesundheit, das Aussehen und sogar die eigene Laune der Familienmitglieder hat. Hier verraten wir Ihnen außerdem 8 praktische Tipps, wie Sie ganz leicht im Alltag auf Zucker verzichten können.

Übrigens: Auch Bestseller-Autorin und Moderatorin Anastasia Zampounidis lebt seit vierzehn Jahren zuckerfrei. Für sie ist der Zucker-Verzicht DIE Anti-Aging-Waffe schlechthin.