Eine falsche Bewegung und er ist tot: Atemberaubende Abgrund-Show in 260 Metern Höhe

19. September 2016 - 12:49 Uhr

Extremkletterer Flaviu Cernescu kennt keine Höhenangst

Flaviu Cernescu kann es gar nicht hoch genug sein. Der Extremkletterer und Slackline-Star balanciert scheinbar mühelos zwischen Hochhäusern oder jongliert auf Aquädukten. Auch auf einen 260 Meter hohen Schornstein in Rumänien kletterte er und nahm sein Einrad gleich mit. Was dann folgte, ist nichts für Leute mit schwachen Nerven.

Das Video zeigt, wie Flavio auf dem Rand des Schornsteins Einrad fährt und jongliert. Und als wäre es das Selbstverständlichste auf der Welt, balanciert er schließlich auch noch auf einer Metallstrebe direkt über den schwarzen Schlund des Schornsteins. Dort angekommen, hält er sich mit nur einer Hand fest und filmt die gähnende Leere unter sich, während neben ihm ein morsches Brett in die Tiefe saust. Absolut nicht zum Nachmachen geeignet, aber dennoch höchst faszinierend - oder schrecklich, wenn Sie an Höhenangst leiden.