Unglaublich süß

Eine echte Motorradbraut! Waschbär-Weibchen Rosi steht auf Fahrtwind

06. August 2020 - 15:55 Uhr

„Rosi mag den Fahrtwind genauso wie ich“

Waschbärmädchen Rosi und Ersatzpapa Josef Bleuel sind ein perfektes Team. Zusammen fahren sie am liebsten Moped, denn "Rosi mag den Fahrtwind genauso wie ich." Im Video zeigen wir die süße Geschichte.

Fliegen nisteten in ihrem Fell

Gerade einmal fünf Wochen alt war die kleine Rosi, als Josef Bleuel aus Hünfeld die Waschbärdame verwahrlost im Wald gefunden hat. In ihrem Fell nisteten Fliegen, das Tier zitterte und war alleine. Josef Bleuel nahm sie mit nach Hause, päppelte sie wieder auf und wurde die kleine Rosi nicht mehr los. Zu sehr hatte sie sich an ihren Waschbär-Papa gewöhnt. Mittlerweile lebt Rosi auf Josefs Hof in Hünfeld. Dort hat sie sich mit seinen Katzen arrangiert und folgt ihrem Herrchen auf Schritt und Tritt. Selbst beim Rollerfahren ist sie auf seiner Schulter mit dabei.