Einbrecher stehlen Bootsmotoren im Wert von 40 000 Euro

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
© deutsche presse agentur

16. Juli 2020 - 14:51 Uhr

Unbekannte haben aus einem Bootslager in Waren an der Müritz mehrere Bootsmotoren im Wert von knapp 40.000 Euro gestohlen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, brachen die Täter in der Nacht zum Mittwoch die Umzäunung der Bootsfirma im Ortsteil Warenshof auf. Anschließend wurden die drei Außenbordmotoren mit Antriebsleistungen von 60, 115 und 150 PS von den Motorbooten abmontiert, weggetragen und vermutlich mit einem Fahrzeug abtransportiert. Die Polizei hofft nun auf Hinweise von Zeugen, die verdächtige Fahrzeugbewegungen beobachtet haben.

Quelle: DPA