Ein Schwerverletzter nach Zusammenstoß bei Heinsdorfergrund

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
© deutsche presse agentur

26. November 2021 - 7:01 Uhr

Heinsdorfergrund (dpa/sn) - Beim Zusammenstoß von zwei Autos bei Heinsdorfergrund (Vogtlandkreis) ist ein 53-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war der Mann am Donnerstagnachmittag auf der Straße Am Windrad unterwegs. In einer Linkskurve geriet er mit seinem Wagen in den Gegenverkehr. Er stieß mit dem Auto eines 47-jährigen Fahrers zusammen. Der schwer verletzte 53-Jährige wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der 47-Jährige blieb unverletzt.

© dpa-infocom, dpa:211126-99-148813/2

Quelle: DPA