Ein Hauch von Hollywood in Aachen: Prof. Dr. Hermann Bühlbecker zieht die Promis an

© AEDT/WENN.com, WENN

19. Juli 2019 - 15:42 Uhr

Er hat es mal wieder geschafft: Wenn Prof. Dr. Hermann Bühlbecker einlädt, geben sich die Promis die Klinke in die Hand. Boris Becker, Sonja Kirchberger und sogar ein Hollywoodstar kamen nach Aachen.

Alle Jahre wieder lädt Prof. Dr. Hermann Bühlbecker (69) zur CHIO Media Night, die auch in diesem Jahr wieder diverse Promis anlockte. Am Dienstag gaben sich nationale Stars und auch Hollywood-Prominenz die Klinke in die Hand - dem Gastgeber sei Dank!

Hollywood lässt grüßen

"Die CHIO Media Night 2019 ist ein Event, welches geschafft hat, Lifestyle und Reitsport zu verbinden", schwärmt Bühlbecker im Gespräch mit dem Promiportal 'Boulewahr' über die Party am Rande des Reit-Events. "Dieser Mix von prominenten Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Medienbranche in Kombination mit dem Sport ist einmalig." An prominenten Persönlichkeiten mangelte es nicht: Boris Becker (51), der gerade noch in seinem "Wohnzimmer" in Wimbledon das Tennisturnier verfolgt hatte, ließ sich blicken, ebenso wie die Schauspielerinnen Sonja Kirchberger (54) und Nastassja Kinski (58) und Model-Manager Günther Klum (73) - wenn auch ohne Tochter Heidi (46).

Einfach mal anrufen

Mit John Savage (69), bekannt aus Kult-Klassikern wie 'Die durch die Hölle gehen' und 'Der Pate III', hatte sich auch Hollywood-Prominenz eingefunden. Alles kein Problem, wenn man ein Telefonbuch wie das des Gastgebers hat. "Wenn man das 20 Jahre lang macht, bekommt man ein sehr gutes Netzwerk zusammen", erklärt Unternehmer Prof. Dr. Hermann Bühlbecker, der dank seiner stargespickten Events selbst schon ein Promi ist.

© Cover Media