Sie sollen beleidigende und volksverhetzende Nachrichten an Bundestagsabgeordnete geschrieben haben

Ehemaliger Polizist und Ehefrau wegen "NSU 2.0"-Drohmails verhaftet

"NSU 2.0"
"NSU 2.0"
© iStockphoto

27. Juli 2020 - 15:17 Uhr

Ex-Polizist und Ehefrau festgenommen

Im Zusammenhang mit den rechtsextremen "NSU 2.0"-Drohmails wurden zwei Verdächtige festgenommen. Es handelt sich um einen 63 Jahre alten ehemaligen bayerischen Polizisten und dessen 55 Jahre alte Ehefrau. Das teilt die Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main mit.

Was ist der "NSU 2.0"?

Mit "NSU 2.0" werden seit 2018 rechtsextreme Nachrichten aus dem Darkne an Personen aus dem öffentlichen Leben und Bundestagsabgeordnete versendet. Das Kürzel erinnert an die rechtsextreme Terrorgruppe NSU.