Die italienische Gerüchteküche brodelt

Ist Tomaso Trussardi der Grund für Chiara Ferragnis Ehekrise?

Chiara Ferragni und Tomaso Trussardi sollen schon seit längerem befreundet sein.
Chiara Ferragni und Tomaso Trussardi sollen schon seit längerem befreundet sein.
© picture alliance

19. März 2022 - 13:23 Uhr

Die italienische Gerüchteküche brodelt mal wieder. Der neuste Grund: Hinter der Ehekrise zwischen Influencerin Chiara Ferragni (34) und Rapper Fedez (32) soll angeblich kein Geringerer als Tomaso Trussardi (38), Ex-Mann von Michelle Hunziker, stecken.

Ist Fedez eifersüchtig auf Tomaso Trussardi?

Dass es bei Chiara Ferragni und Rapper Fedez kriselt, haben die beiden inzwischen zugegeben. Erst kürzlich machten sie in ihrer Dokuserie "The Ferragnez" öffentlich, dass sie mit Hilfe einer Paartherapie versuchen ihre Ehe zu retten. Chiara soll von seinen Launen genervt sein und Fedez stört ihre Problemverdrängung.

Doch wie die italienische Zeitschrift "Oggi" berichtete, soll in der Mailänder High Society gemunkelt werden, dass in Wahrheit eine dritte Person für die Ehekrise der beiden verantwortlich ist. Nun will die Zeitschrift weitere Details erfahren haben: Fedez soll auf die Freundschaft zwischen seiner Frau und einem kürzlich getrennten "Spross" eines Modehauses "eifersüchtig und neidisch" sein. Und auch wenn erneut kein Name genannt wurde, ist sich die italienische Klatschpresse nun sicher: Bei dem Unbekannten muss es sich um Tomaso Trussardi handeln.

Laut "Today" sind Chiara und Tomaso seit Jahren befreundet. Nach der Trennung von Moderatorin Michelle Hunziker habe der 38-Jährige daher bei ihr ein offenes Ohr und Rückhalt gefunden. Weder Tomaso noch Chiara haben bislang Stellung zu den Gerüchten bezogen. (jve)