Vorsicht vor diesem gemischten Hack!

Doppelter Hackfleisch-Rückruf bei Edeka und Marktkauf

Zwei Hackfleisch-Artikel wurden bei Edeka und Marktkauf zurückgerufen.
Zwei Hackfleisch-Artikel wurden bei Edeka und Marktkauf zurückgerufen.
© imago/STPP, imago stock&people

27. Februar 2021 - 12:19 Uhr

Blaues Plastik im Hack möglich

Die Edeka Südwest Fleisch GmbH hat zwei Hackfleisch-Artikel zurückgerufen. Wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich blaue Kunststofffremdkörper in einzelnen Packungen befinden.

Dieses Hack ist vom Rückruf betroffen

Hofglück Hackfleisch gemischt 400g
Hofglück Hackfleisch gemischt 400g
© EDEKA Handelsgesellschaft Südwest mbH

Hofglück Hackfleisch gemischt

  • Inhalt: 400g
  • Verbrauchsdatum: 25.02.2021
  • Losnummer: 21049
  • verkauft bei Edeka und Marktkauf in Baden-Württemberg, Saarland, in Teilen von Hessen, Rheinland-Pfalz sowie in den an Baden-Württemberg angrenzenden Teilen von Bayern
Edeka Bio Bioland Hackfleisch gemischt 400g
Edeka Bio Bioland Hackfleisch gemischt 400g
© EDEKA Handelsgesellschaft Südwest mbH

Edeka Bio Bioland Hackfleisch gemischt

  • Inhalt: 400g
  • Verbrauchsdatum: 26.02.2021
  • Losnummer: 21049
  • verkauft bei Edeka und Marktkauf in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Baden-Württemberg, Hessen, in Teilen von Niedersachsen und Thüringen sowie in den an Baden-Württemberg angrenzenden Teilen von Bayern

Betroffenes Hack gekauft? Das sollten Kunden tun

Weil Fremdkörper in Lebensmitteln zu Verletzungen führen können, sollten Kunden, die die betroffenen Hackfleisch-Produkte gekauft haben, diese auf keinen Fall essen, sondern sie in einer Edeka- oder Marktkauf-Filiale zurückgeben. Die Kosten werden auch ohne Kassenbon erstattet.