RTL News>

Ed Sheeran nimmt sich vor seinen Shows Zeit für sich

Ed Sheeran nimmt sich vor seinen Shows Zeit für sich

Ed Sheeran gibt zu, dass er es "erschöpfend" findet, mit vielen Leuten in seiner Garderobe zu reden, bevor er auf die Bühne geht.

Der 31-jährige 'Bad Habits'-Hitmacher verriet, dass er es heute vorziehe, vor seinen Konzerten lieber etwas Zeit für sich zu haben.

Der zweifache Vater, der sich derzeit auf seiner 'Mathematics Tour'-Tournee befindet, wird von der 'Bizarre'-Kolumne der 'The Sun'-Zeitung mit den Worten zitiert: "Ich wollte unbedingt eine Umkleidekabine unter der Bühne bauen, weil ich früher 50 Leute in meiner Umkleidekabine vor einer Show begrüßt habe. Aber je älter ich werde, desto erschöpfender wird es, wenn man auf jemanden trifft, den man etwa drei Jahre lang nicht mehr gesehen hat. Dann musst du dich mit jemand anderem unterhalten und dann mit jemand anderem und dann gehen und die Show machen. Also wollte ich den Leuten nur sagen, dass meine Garderobe unter der Bühne ist, also werde ich das tun." Der rothaarige Popstar war vor Kurzem zudem zum zweiten Mal Vater geworden. Ed und seine Ehefrau Cherry Seaborn ziehen gemeinsam Lyra Antarctica groß, die im August 2020 geboren wurde, und haben auch eine zweite Tochter, die im Mai auf die Welt kam. Und der '2Step'-Sänger gab zuvor zu, dass seine Vorstellung von einem "perfekten Abend" heute sei, um 20:30 Uhr ins Bett zu gehen.

BANG Showbiz