12. Juli 2019 - 20:23 Uhr

Neuer Song hat Ed Sheeran entlarvt

Schon im vergangenen Jahr wurde über eine mögliche Hochzeit spekuliert, jetzt macht es Ed Sheeran (28, "I Don't Care") endlich offiziell. Er hat seiner Verlobten Cherry Seaborn (27) längst das Jawort gegeben. Wie die heimliche Hochzeit ans Licht kam? In seinem neuen Song "Remember The Name", der gemeinsam mit Eminem (46) und 50 Cent (44) entstanden ist, besingt der 28-Jährige Seaborn als seine Ehefrau.

Eine Winterhochzeit?

Dem US-amerikanischen Radiomoderator Charlamagne Tha God (41) bestätigte der Sänger am Freitag ebenfalls: Er und Seaborn sind offiziell Mann und Frau. Zwar gab der Brite im Interview keinerlei Details über Zeremonie oder Feier preis, er sagte aber: "Ich wusste, dass wir zu dem Zeitpunkt, an dem das Lied erscheinen wird, verheiratet sein würden." Sheerans neues Album "No.6 Collaborations Project", das besagten Song enthält, erschien am 12. Juli 2019.

Sheeran und Seaborn lernten sich schon zu Schulzeiten kennen. Ein Paar wurden sie allerdings erst im Jahr 2015. Damals trafen sie sich auf einer Feier von Sängerin Taylor Swift (29, "ME!") wieder. Die Verlobung folgte Ende 2017. Im Februar dieses Jahres wollte die britische Boulevardzeitung "The Sun" dann von einem Insider erfahren haben, dass sich die beiden bereits kurz vor Weihnachten in ihrer britischen Heimat Suffolk das Jawort gegeben hätten.

spot on news