Während Beerdigungen hierzulande eher still abgehalten werden, gibt es Länder wie z.B. Ecuador, wo das Leben des Toten am Tag der Beerdigung ein letztes mal gefeiert wird. Marlon Mero aus Manta wurde bei einem Raubüberfall getötet - seine Ehefrau erweist ihm auf ganz besondere Art und Weise die letzte Ehre.